London: 14€ City-Maut auf dem gesamten Stadtgebiet

Paris: Tempo 30 eingeführt und 60.000 Parkplätze werden umgewidmet

Barcelona: Innenstadt wird autofreier Superblock

Kopenhagen: Wird bis 2025 klimaneutral

Berlin: Riesen Aufregung über eine 600m lange Fußgängerzone

Bei uns heißt Korruption Lobbyismus und hat einen Schlüssel zum Bundesverkehrsministerium.
Anders kann ich mir den Status Quo der Handlungslosigkeit nicht erklären.

Klimaaktivist:innen können den Verkehr gar nicht so behindern, wie es #Autos tun.

What I appreciate about @notjustbikes is that his videos are informative, entertaining, and enjoyable, even for the car-blind of society.

Orange pilled and exposed to a reality they can't unsee going forward. 🟧💊

Not Just #BikeMastodonMemes

Interessanterweise werden die meisten Staus in Dummschland von #Autos verursacht - nicht von #Klima-Aktivist*innen.

Wird mit dem Auto eine etwas weitere Strecke gefahren, wird irgendwas zwischen einer halben und zwei Stunden Stau einkalkuliert.
Aber wehe, @db_bahn hat am Zielbahnhof 15 Minuten Verspätung!

Fakt ist: Die autogerechte Stadt ist weltweit gescheitert.

Wenn die Aliens kommen, um uns zu kontaktieren, kann man nur hoffen, dass sie nicht in einer deutschen Großstadt landen.

Eine Spezies, die sich von ihren Autos unterwerfen lässt, kann ja niemand ernst nehmen. 🌳

Wenn es um #CCS geht, wird häufig auch über Direct Air Capture #DAC gesprochen. So sollen negative Emissionen erreicht werden. Die Technologie ist jedoch hochproblematisch - hervorragende Recherchen der Kolleg*innen von @foodandwater@twitter.com! foodandwaterwatch.org/2023/01/

"Natürlich werden auch die neuen Schlafwagen über Abteile für Reisende mit eingeschränkter Mobilität verfügen. Ebenfalls gegeben ist in den finnischen Nachtzügen die Möglichkeit zur Fahrradmitnahme.
[...]
Außerdem im Auftrag enthalten sind neue Autotransportwagen, diese könnten erstmal über eine Ladefunktion für Elektrofahrzeuge verfügen."

Klar, wir sind schließlich im modernen Finnland und nicht im rückständigen Autoland Deutschland, wo wir die Nachtzüge komplett eingestellt haben und Barrierefreiheit eher als optional angesehen wird 🙄 Ja, wir hatten früher selbst mal Schlafwagen und Autozüge! Von der DB betrieben! Und dann eingestellt.

#Verkehrswende

Danke @sebwilken für die #Zugpost!

Sorry ich mach das Glatteis vorm Haus nicht weg, hier gilt Eigenverantwortung, wer nicht ausrutschen will soll Spikes tragen, überhaupt alle immer so ängstlich es rutschen jeden Tag so wenige aus, die meisten die deswegen ins Krankenhaus kommen, sind mit Ausrutschen (eigentlich: wacklig auf Beinen, hohes Alter, Krücken, etc.) ins KH gekommen, nicht WEGEN Ausrutschen, ich will nicht in einer Angstgesellschaft leben, wo alle vor ihren Häusern kehren und streuen müssen, das ist Diktatur

Wir essen in 🇩🇪 doppelt so viel #Fleisch wie der Weltdurchschnitt und sehr viel mehr als gesund ist. Konsequenz: #Klimakrise, #Artensterben, 800 Mio. Menschen hungern und wir werden krank. Warum sind so wenig Menschen bereit, daran etwas zu verändern?
#vegan #gruenewoche #wirhabenessatt
youtube.com/shorts/epmUWB6WxYs

manchmal sehe ich glückliche Kinder auf der Straße spielen, lächelnde Pärchen an süßen Café-Tischen Händchen halten und bin stinksauer, hier könnten PARKPLÄTZE SEIN

Im Namen der #Parkplätze haben wir unsere Städte zerstört! Für Bäume, Grünflächen, Sitzgelegenheiten, Sharingsysteme, Lieferzonen, breitere Geh- und Radwege müssen langfristig ALLE oberirdischen Parkplätze weg.

#Verkehrswende 🚲🌻🚶🏽‍♀️🌳🤗 #StädteFürMenschen #autofrei #VisionZero #Tempolimit #Autokorrektur #Fahrrad #MehrPlatzFürsRad #CarIsOver #CarFree #Klimaschutz #Klimaanpassung #ClimateActionNow

#TagX nicht nur in #lützerath, auch in ffm, im #fecherbleibt, handeln die cops, handeln die sogenannten “#Grünen“ im Auftrag des fossilen Kapitals, soll HEUTE ein lebender Wald geräumt & dann abgeholzt werden, für ne fucking Autobahn.

Haltet durch, Genoss*innen - Hilfe Naht!

via EG FfM: ++ Räumung im #FecherBleibt ++

-> Jetzt ist Tag X

Der Angriff auf die Waldschützer:innen in #Frankfurt hat begonnen. Cops sind bereits im Wald.

Kommt jetzt! Anreise via U7/U4 Kruppstraße!
EA: +49 641201099540
Ticker: t.me/fecher_ticker

#WaldStattAsphalt #keineA66

bin kein Physiker, aber 1,5t schwere Klötze aus Metall und Plastik kilometerweit durch enge Städte fahren zu lassen, um durchschnittlich 1,2 Personen zu befördern, klingt irgendwie nach einer scheiss Idee, egal womit es angetrieben wird

Deutscher wird's nicht: Die Bewohner eines Gebäudes in Lützerath versuchten, eine Genehmigung für eine Fotovoltaikanlage zu erhalten, die ihnen mit Verweis auf den Denkmalschutz verweigert wurde. Nun konnte RWE das ganze Gebäude trotz Denkmalschutz abreißen.
(Via Pieter Jan Kat)

Show older
toot.bike

A Mastodon instance aimed at (but not limited to) the cycling community.